Tobias Ackermann

Partner
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Juristische Karriere

2003 – 2008

ununterbrochen ordentlicher Student der Rechtswissenschaften an der

Julius-Maximilians Universität Würzburg; Begleitstudium im Europäischen Recht

2008

1. juristisches Staatsexamen

Abschluss des Begleitstudiums im Europäischen Recht

 

2008 - 2010

Rechtsreferendariat im Bereich des Oberlandesgerichts Bamberg

 

2010

2. juristisches Staatsexamen

 

23.Juli 2010

Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

24. Februar 2014

Ernennung zum Fachanwalt für Verkehrsrecht

Sprachkenntnisse

 

  • Englisch (Gut in Wort und Schrift)

Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte

  • Verkehrsrecht

    • Verkehrsunfallrecht: Personen- und Sachschadensregulierung

      • Schmerzensgeld​

      • Haushaltsführungsschaden

      • Nutzungsausfall / Mietwagenkosten

    • Verkehrsstrafrecht

      • unerlaubtes Entfernen vom Unfallort​

      • Trunkenheit im Verkehr

      • Fahren ohne Fahrerlaubnis

      • verbotenes Kraftfahrzeugrennen

    • Ordnungswidrigkeiten- und Bußgeldrecht

    • Fahrerlaubnisrecht

    • Kfz-Versicherungsrecht

    • Kfz-Kaufvertragsrecht

    • Kfz-Reparaturvertragsrecht

Sonstige Tätigkeiten

  • 1. Vorstand des FSV Bad Windsheim e.V.

  • stellv. Abteilungsleiter des SV Ickelheim e.V. / Tennis

© 2018 by Dr. Schmidt, Ackermann & Rüb - Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB